Element 1

Der Tactonom Reader fördert das Lernen auf spielerische Art und Weise, vertieft das Wissen, schult das grafisch-räumliche Denkvermögen und erhöht die Merkfähigkeit.

Der Tactonom Reader fördert das Lernen auf spielerische Art und Weise, vertieft das Wissen, schult das grafisch-räumliche Denkvermögen und erhöht die Merkfähigkeit.

Tactonom Reader
Tactonom Reader
Frontalansicht des Tactonom
Tactonom Reader

Der Tactonom Reader fördert das Lernen auf spielerische Art
und Weise, vertieft das Wissen, schult das grafisch-räumliche Denkvermögen und erhöht die Merkfähigkeit.

Sehen Sie sich jetzt unser Produktvideo an:

Die Vorteile auf einen Blick

Icon von Finger und Lautsprecher

Selbsterklärend
Audio-Erklärung, während
der Finger auf der ertasteten
Stelle bleiben kann.


Icon mit verschiedenen Inhalten

Inhaltsstark
Unbegrenzte Informationen
zu allen Grafikinhalten,
ohne Platzbeschränkung

Icon eines Balls und eines Videospielcontrolers

Spielerisch
Akustische Führung der
Finger zu Inhalten und
interaktives Lernen

Icon einer Glühbirne mit einem Ausrufezeichen darin

Intuitiv
Einfache, selbstständige
Bedienung durch blinde und
sehbehinderte Menschen

Bei herkömmlichen Grafiken für blinde Menschen sind die Erklärungen in Brailleschrift. Da die Brailleschrift nicht skalierbar ist, können nur wenige Informationen eingefügt werden. Der Tactonom Reader hingegen erklärt die Inhalte durch Audioinformationen. Diese können in unbeschränkter Menge hinterlegt werden, was das Verständnis auch von komplexen Grafiken ermöglicht.

Der Tactonom Reader kann die Finger der Nutzer durch akustische Signale zu einem ausgewählten Element in einer Grafik führen. Zudem kann das Wissen durch interaktive Fragen und Antworten vertieft werden.

Zu Beginn wird eine Grafik auf den Tactonom Reader gelegt, die automatisch erkannt wird. Damit ist der Tactonom Reader einsatzbereit. Eine große Auswahl an kostenlosen audio-taktilen Grafikdateien wartet darauf, entdeckt zu werden.

schräg seitliche Ansicht des Tactonom Readers