WLAN-Netzwerk einrichten

Der Tactonom™ Reader unterstützt das WPA-EAP Protokoll. Er muss allerdings für die spezifische Auslegung Ihres WPA-EAP-Netzwerks konfiguriert werden. Dazu benötigen Sie in aller Regel die Unterstützung durch einen Netzwerk-Administrator, der sich mit den Details Ihrer WPA-EAP Konfiguration auskennt. Dies gilt besonders für WPA-EAP im Rahmen von EDUROAM.
Auf dem Linux-System, welches der Tactonom™ Reader verwendet, erfolgt die Konfiguration über die folgenden beiden Linux spezifischen Konfigurationsdateien
/etc/network/interfaces und /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf.

Das Zertifikat ttelesec.xxx, das oft bei WPA-EAP Konfigurationen verwendet wird, ist bereits auf dem Tactonom™ Reader installiert:


  • Laden Sie die zwei Dateien interfaces.txt und wpa_supplicant.txt herunter.
  • Bearbeiten Sie nun die Datei wpa_supplicant.txt und tragen die Daten Ihrer Netzwerkkonfiguration ein.
  • Kopieren Sie diese Dateien in das Hauptverzeichnis eines USB-Sticks.
  • Stecken Sie den USB-Stick in die USB-Buchse des Tactonom™ Reader ein. Diese befindet sich seitlich hinten links am Gerät.
  • Gehen Sie in das Hauptmenü und navigieren Sie zu den Einstellungen. Unter der Einstellung „System“ können Sie die WLAN-Konfiguration vom USB-Stick im gleichnamigen Menüpunkt laden.Der Tactonom™ Reader lädt nun diese beiden Dateien und überträgt ihren Inhalt in die interfaces und wpa_supplicant.conf Dateien.
  • Schalten Sie den Tactonom™ Reader über das Hauptmenü aus. Nach dem Ausschalten können Sie den USB-Stick abziehen.
  • Beim nächsten Einschalten des Tactonom™ Reader ist das System mit dem angegebenen WLAN verbunden.